Beschwerden lindern bei Hallux Valgus

Der Hallux Valgus, auch Ballenzeh genannt, ist ein weit verbreitetes Problem, von dem vorwiegend Frauen betroffen sind. Bei einem unbehandelten Hallux Valgus treten starke Schmerzen und Schwielen treten auf, viele Schuhe passen nicht mehr. Werden Sie deshalb so früh wie möglich aktiv und unternehmen Sie etwas gegen einen Ballenzeh. Die neu entwickelte arthrolux Korrektursocke kann hier hilfreich sein. Ähnlich wie eine Bandage bietet Sie Stabilität und übt sanften und korrigierenden Druck auf den Hallux valgus aus. Da die Korrektursocke einfach anzuziehen ist und nicht wie eine Bandage verrutscht, können Sie sie bequem und überall wie einen normalen Strumpf tragen. Die arthrolux Korrektursocke ist sinnvolle, präventive Maßnahme, um einer am Ende nur noch operativ behandelbaren Verformung des Fußgelenks entgegenzuwirken. Aber auch nach einer operativen Behandlung eines Hallux valgus hilft die artholux Korrektursocke und gibt Halt und Stabilität und hat somit eine positive Auswirkung auf die Regenerierung des Zehengelenks.

Varianten der arthrolux Korrektursocke

Die Modelle  Medium und Sneaker der arthrolux Korrektursocke sind sowohl in schwarz und als auch weiss erhältlich. Ein hoher Baumwollanteil und beste Verarbeitung garantieren einen erstklassigen Tragekomfort. Besuchen Sie unseren Onlineshop und informieren Sie sich! Ausserdem empfehlen wir von arthrolux: Stärken sie Ihre Fußmuskeln durch Gymnastik und Übungen und greifen Sie im Alltag auf bequeme und flache Schuhe zurück. Auch häufiges Barfußlaufen hilft, die Entstehung und das Fortschreiten eines Hallux Valgus zu verhindern. Ihre Füße werden es Ihnen danken.

2018-02-07T20:23:07+00:00